Planung der Hochzeit – Was müssen Sie beachten !

Zunächst einmal ist es wichtig Ihre Hochzeit bekannt zu machen. Manche Paare fühlen sich nicht gut, wenn jemand vor ihren Eltern und den engsten Freunden erfährt, dass sie heiraten. Wenn es möglich ist sollten Sie versuchen es der Familie und den Freunden gleichzeitig zu sagen.

BrautVertiefen Sie Ihre Träume. Setzen Sie sich mit Ihrem Verlobten hin und besprechen Sie Ihre Ideen. Besprechen Sie den Stil Ihrere Hochzeit, aber gehen Sie noch nicht auf das Thema Geld ein.

Wenn Sie zudem noch nicht wissen, wann die Hochzeit stattfinden wird, sollten Sie wenigstens den Monat oder die Jahreszeit aussuchen. Denn dann wissen Sie, wie viel Zeit Ihnen bleibt, um alles zu organisieren.

Kaufen Sie sich ein Notebook um Ihr Budget besser einkalkulieren zu können. Wenn Sie sich Ihren Limits nähern, können Sie damit anfangen, wo Sie ihre Kosten senken könnten.

Finden Sie einen Platz, wo Ihre Zeremonie stattfinden könnte. Machen Sie sicher, dass jeder, der wirklich dabei sein sollte dabei sein kann und dass Sie die Kosten für die Reisen übernehmen.

Die besten Fotografen und Videografen bucht man normalererweise schon Monate im Voraus. Hören Sie auf die Empfehlungen Ihrer Freunde. Fragen Sie den Fotografen immer nach den Hochzeitsalben, die er bereits gemacht hat. In letzter Zeit ist die Einwegkamera ein wichtiges Accessoires einer Hochzeit geworden. Da dadurch einzigartige Schnappschüsse gemacht werden, weil man mit der Einwegkamera Hochzeit nur eine vorgegebene Anzahl von Fotos machen kann. Auch kann man die Einwegkamera als eine schöne Erinnerung behalten.

Der nächste Schritt ist das Einstellen eines Musikers. Arrangieren Sie ein Treffen bei dem Sie dem Musiker zuhören können bevor Sie den Musiker einbinden. Seien Sie sich sicher, dass der Musiker Ihre Playlist einhält. Und finden Sie heraus, was der Musiker anziehen wird und wie viele Pausen er oder sie machen wird. Einen DJ zu engagieren ist meist günstiger als eine Live Band, aber nicht immer.

Blumen und Dekor
Wenn Sie einmal den Empfang gebucht haben, können Sie nun entscheiden welche Tischdekorationen und andere Demorationen wählen. Um freien Raum zu füllen, könnten Sie einen Floristen fragen, ob er wenige Blumen mehr aussehen lässt.

Sie möchten sicher wissen wie die Gerichte schmecken und wie flexibel Ihr Caterer mit den Menüs und Preisne ist.

Bei Aussuchen Ihrer Brautjungfer sollten Sie auf folgendes achten:
-Erklären Sie Ihren möglichen Brautjungfern, was die Rolle verlangt
-Sagen Sie jeder Brautjungfer, dass eine gewisse Zeit und Kraft benötigen wird
-Wählen Sie so viel oder so wenige Brautjungfern wie Sie möchten
Geben Sie Ihren nahsten Freunden und Ihren Verwandten die Ehre, die Position einer Brautjungern einzunehmen

Kauf des Brautkleides
Löschen Sie die Emotion. Wenn Sie die Emotion weglassen und wenn Sie ausgeglichen und ruhig bleiben, wird es Ihnen helfen an den Grenzen Ihres Budget zu bleiben. Wissen Sie was für ein Shopper Sie sind. Manche mögen es, wenn ein Verkäufer Ihnen die Ideen anbietet und den Stil des Brautkleids aussucht. Einige andere mögen es einfach in einen Store zu gehen und Ihr Kleid für die Hochzeit am Haken zu finden. Beide Varianten sind möglich. Nur sollten Sie entscheiden, welcher Typ Sie sind. Wenn Sie Ihr perfektes Kleid schließlich gefunden haben, sollten Sie sich nicht damit quälen, ob es wirklich das Eine ist. Gucken Sie nicht weiter-relaxen Sie.